Fanfarenzug Bad Wurzach e.V.

Vereinsportrait

Gegründet wurde der Fanfarenzug 1965, der Beitritt in den ROF erfolgte 1967.

Mitglieder

Der Fanfarenzug umfasst derzeit 25 aktive Mitglieder.

Uniformen

Der Fanfarenzug Bad Wurzach tritt in schwarz-gelber Heroldsuniform auf:
Home
Vereinsgeschichte
Mitgliedszüge
Vorstandschaft
Terminkalender
Schwerpunktstücke
Links
Presse
- schwarzer Filzhut mit gelber Straußenfeder
- schwarzer Wams mit gelben Flammen am Ärmel
- auf der Brust ein roter Krebs, das Wappentier von Bad W.
- schwarze Stulpenhandschuhe aus Leder
- breiter, gelber Gürtel mit gelber Ledertasche
- schwarze Reiterhose mit gelben Flammen
- gelbe Landsknechtsstiefel

Die Farbgebung schwarz - gelb verweist auf den Ursprung des Fanfarenzugs aus dem Salvatorkolleg, welches im ehemaligen Schloss der Fürsten von Waldburg - Zeil - Wurzach (Familienfarbe schwarz - gelb) untergebracht ist.

Vereinsgeschichtlicher Rückblick:

Im Jahre 1965 gründet Pater Johannes Amman vom Orden der Salvatorianer (SDS) für die Internatsschüler des Gymnasiums Salvatorkolleg Bad Wurzach den Fanfarenzug Salvatorkolleg (FZS). Die Ausbildung übernimmt Sepp Rödl, ein erfahrener Fanfarenlehrer und Zugführer.

Der FZS tritt seither an der Fasnet, bei Fanfarentreffen und Stadtjubiläen im gesamten schwäbischen Raum in seiner schwarz-gelben Uniform auf. 1979 wird Pater Walter Winopal neuer Vorstand des FZS, der uns an der Fasnet als Zunftrat der NZ Bad Wurzach begleitet.

Unter Tambourmajor Alexander Maximilian Rapp werden 1985 erstmals Schülerinnen des Salvatorkollegs aufgenommen. Neuer Vorstand wird Pater Konrad Werder (SDS). Später öffnet sich der Fanfarenzug auch für Nicht-Schulangehörige.

Nach der Auflösung des Internats 1992 gehören wir kurzfristig der NZ Bad Wurzach. Ab 1995 ist der Fanfarenzug Bad Wurzach e.V. ein eigenständiger Verein, neuer Vorstand wird Georg Kohlöffel. Auf den Wimpeln ist nun der Krebs, das Wappentier von Bad Wurzach zu sehen.

Wichtigste Auftritte:

Wichtigste Auftritte (Inland/Ausland): Pilgerfahrt nach Rom, Auftritt im Vatikan, Jährliche Aufstellung des Narrenbaums unter Leitung unseres Musikalischen Leiters, Ritterfest in Kisslegg, Rosenmontagsumzug in Köln, 50 Jahre FZ Bregenz, Probenwochenden im Oberallgäu, Oberschwäbische Fasnet.

Kontaktadressen

1. Vorsitzender: Patrick Müller
zum eMail Formular

Musikalischer Franz-Josef Maier
zum eMail Formular

http://www.fz-badwurzach.de

zurück
Fanfarenzug Bad Wurzach in seiner traditionellen schwarz/gelben Heroldsuniform
© R.O.F. 2004 - Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Disclaimer